• hirsch
  • trikots

Kick for Europe

Kick for Europe ist eine Initiative des Lernort Stadion e.V.s zur Förderung von Jugendaustauschbegegnungen im europäischen Raum. Junge Teilnehmer*innen aus verschiedenen Ländern kommen in den Stadien zusammen, um sich mit europapolitischen Themen auseinander zu setzen.
Zu dem Thema „Diversität in Europa und im Fußball“ fand vom 21.-25.10.2019 eine internationale Jugendbegegnung in Sheffield statt, an der das Lernzentrum aus Bochum teilnahm.

Insgesamt 18 Jugendliche aus Bochum, Oviedo und Sheffield beschäftigten sich eine Woche lang mit den Themen Vielfalt und Rassismus in der Gesellschaft und im Fußball. Dazu hieß uns der Urgroßvater des Fußballs, der allererste Fußballverein der Welt: der Sheffield FC, im „Home of Football“ herzlich Willkommen.
Nachdem die Teilnehmer*innen sowohl auf als auch neben dem Fußballplatz genug Gelegenheiten hatten sich und die Sprachen der Anderen besser kennen zu lernen, startete die Woche mit einer historischen Stadtrallye, die viele Geheimnisse um die Geburtsstadt des Fußballs lüftete. Eine Stadionführung beim Erstligisten Sheffield United durfte natürlich auch nicht fehlen. Das vereinseigene Museum zeigte viele Schätze aus alten Fußballzeiten, wie zum Beispiel die erste Trophäe, die jemals im Fußball gewonnen werden konnte.
In verschiedenen Workshops und einem Treffen mit dem Projekt „Football Unites, Racism Divides“ wurde das Thema Diversität und Antirassismus genauer beleuchtet und bearbeitet. Abgerundet wurde das Ganze von einer Diskussionsrunde mit Madeleina Kay, dem „EU Supergirl“ und Antibrexit-Aktivistin, welche an dem offenen Abend einige ihrer Songs performte. An diesem offenen Abend, initiiert vom Lernort Stadion e.V. und der Sheffield FC Foundation, begrüßte der Bürgermeister von Sheffield, Lord Mayor Tony Downing, die Teilnehmer*innen und wünschte allen einen tollen Aufenthalt in seiner Stadt. Er und weitere unterschiedliche Akteur*innen aus Fußball und Bildung konnten an diesem Abend Einblicke in unsere bildungspolitische Arbeit gewinnen und in den Austausch gehen.
Für viele Jugendliche war das Spiel der Jugendmannschaften des Sheffield FC gegen den Hallam FC noch ein besonderes Highlight am letzten Abend der Reise.
Die nächste Jugendbegegnung des trilateralen Austausches ist 2020 in Oviedo/ Bochum geplant.
Danke noch einmal an den Lernort Stadion e.V., die Sheffield FC Foundation, Youropía aus Oviedo und alle Förderer von Kick for Europe!! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen