Aktionen

 

Zweiundzwanzig junge Bochumer*innen konnten am 21.10.2018 eine spannende erstligareife Partie ihres VfLs in Hamburg erleben. Mit einem torlosen Remis sicherte sich der VfL Bochum 1848 beim Hamburger SV einen Punkt und den 7. Tabellenplatz. Die Defensive des VfL lies nur wenig zu, sodass es für Keeper Manuel Riemann oft ungefährlich blieb. Auch der zuletzt gesperrte Toto Losilla konnte wieder in der Startelf begrüßt werden.

Die jugendlichen VfL Fans supporteten 90 Minuten lang gemeinsam mit über 3000 mitgereisten Bochumer*innen das Team um Chefcoach Robin Dutt. Die Auswärtsfahrt wurde durch das Fanprojekt wieder pädagogisch begleitet und fand ohne Nikotin und Alkohol statt. Auf das gewohnte Quiz und ein Tippspiel mussten die Teilnehmenden natürlich nicht verzichten. Zu gewinnen gab es unter anderem VfL Bochum Schals, Taschen, Butterbrotdosen oder Trinkflaschen.

Wann die nächste U18 Tour stattfindet wird rechtzeitig auf allen Social-Media-Kanälen bekannt gegeben! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!