Fancup

Das Bochumer Fanprojekt und der VfL Bochum veranstalteten am Freitag den 14.11.03,
den 1. VfL Bochum Fanclub-CUP im "KICKINN".

Es nahmen 30 Fanclubs an diesem Turnier Teil.

Im Gegensatz zum "Hallenzauber" in der Bochumer Rundsporthalle, mussten diesmal alle Beteiligten Erfahrungen mit dem Kunstrasen sammeln. Des weiteren war auch der Zeitliche Rahmen (19.00 - 02.00 Uhr) und die Tatsache, dass mit Bande gespielt wurde eine weitere Erneuerung am Spielmodus.
In den 76 Spielen, fielen insgesamt 333 Tore. Als verdienter Sieger des Turniers, setzte sich der Fanclub "Blau Weiße Freunde von Block A" ohne Punktverlust in 8 Spielen und einem Torverhältnis von 37:13 durch. In den Halbfinalspielen trafen "Block A" und "Herne-Constantin" (5:2) sowie die "Grauen Mäuse" und "Die Blauen" (2:4) aufeinander. Im anschließenden 9-Meterschießen um Platz 3, setzten sich die "Grauen Mäuse" mit 5:3 durch. Das Finale gewann "Block A" mit 5:2 gegen "Die Blauen". Torschützenkönig wurde Frank Bartkowiak ("Block A") mit 17 Treffern. Abschließend bleibt noch zu erwähnen, dass die Schiedsrichter keinerlei Probleme bei der Durchführung der 76 Spiele hatten und auch der Sanitätsdienst keine größeren Verletzungen behandeln mußte.

Die weiteren Platzierungen
**************************
2. Die Blauen
3. Graue Mäuse
4. Herne-Constantin
5. Bochum-Hordel
6. BO-City
7. Rewirpower
8. Blue Label

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12