Aktivitäten

Die Fanprojekte aus Nordrhein-Westfalen ermitteln einmal im Jahr den NRW Meister in der Altersklasse der unter 16-jährigen. In diesem Jahr
richtete das Fanprojekt Duisburg  das Turnier am Samstag den 06.06.09 in der Planet Soccer Halle in Duisburg Meiderich aus.


Dieses Turnier ist durch die von den Fanprojekten angebotenen U-16 Fahrten heraus entstanden. Im Vorfeld der Ligaspiele treffen sich Fanprojektmannschaften zu einem Freundschaftsspiel, um dann anschließend gemeinsam zum Stadion zu gehen. Diese Spiele dienen dazu, dass eine höhere Toleranz gegenüber anderen Vereinen und deren Fans entwickelt und gefördert wird. Den jungendlichen Fans soll einen gewaltfreien Umgang mit den gegnerischen Fans ermöglicht und als normal erlebbar gemacht werden.Diese Philosophie wird auch beim NRW U-16 Masters umgesetzt. Bei diesem Turnier steht nicht nur der Sieg, sondern auch die Fairness im Vordergrund. Die Besonderheit bei diesem einzigartigen Turnier ist, dass Jungen und Mädchen zusammen in einer Mannschaft spielen und um den Titel kämpfen. Nach der Begrüßung der Teilnehmer eröffneten die Mannschaften aus Bochum und Köln das Turnier. Welches die Mannschaft aus Köln knapp für sich entscheiden.

 

Nach den ersten Spielen zeichnete sich schon eine Tendenz im Turnierverlauf ab. Die Mannschaften aus Duisburg, Schalke und Leverkusen dominierten die Spiele wobei sich das Fanprojekt Team aus Schalke am Ende knapp vor Duisburg und Leverkusen durchsetzen konnte. Die Spiele wurden sehr fair von den teilnehmenden Mannschaften geführt. Hierbei zeichnete sich besonders die Mannschaft aus Leverkusen aus, die übereinstimmend mit dem Fair Play Pokal ausgezeichnet wurden.

Im nächsten Jahr hat die Mannschaft aus Gelsenkirchen die Möglichkeit seinen Titel in Dortmund zu verteidigen wo die 4. NRW U-16 Masters
stattfinden werden.

  • CIMG1645_komp
  • CIMG1647_komp
  • CIMG1648
  • CIMG1649

zurück