Podcast "Football was my first love" zu Gast im Fantreff

In der vergangenen Woche wurde der Fantreff des Fanprojekt Bochum nahe der Castroper Straße in unmittelbarer Nähe zur Heimspielstätte des VfL Bochum 1848, dem Vonovia Ruhrstadion, für eine besondere Veranstaltung genutzt. 

Im Rahmen des Fußballpodcasts "Football was my first love" konnte im Fantreff eine bekannte Person aus der Fanszene des VfL Bochum 1848 interviewt werden. Der Podcast "Football was my first love" bietet Erzählungen rund um den deutschen und internationalen Fußball und behandelt dabei sowohl professionelle Fußballvereine als auch unterklassige Amateurvereine. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Geschichten rund um Fußballfankultur und jene Erlebnisse, die sich auf den Rängen der Stadien und abseits von diesen ereigneten. Auch Erlebnisberichte zum Groundhopping finden hierbei in den verschiedenen Podcastreihen ihren Platz. 

Seid gespannt, welche Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart es in naher Zukunft zu hören gibt!