Weihnachten aus dem Schuhkarton der Ultras Bochum 1999

Zum wiederholten Mal konnten die Ultras Bochum 1999 im Rahmen der karitativen Aktion "Weihnachten aus dem Schuhkarton" zahlreiche Spenden sammmeln. Hunderte mit haltbaren Lebensmitteln und Winterbekleidung sowie sonstigen Nützlichkeiten gefüllte Schuhkartons wurden am vergangenen Dienstag (20.12.) an den bodo e.V. übergeben und werden in den kommenden Tagen durch die Mitarbeitenden an wohnungslose Menschen in Bochum verteilt. 

Der gemeinnützige Verein hilft seit 1994 Menschen in sozialen Notlagen. Im Rahmen des Projekts "Kaffee und Knifte" besuchen Mitarbeitende des bodo e.V. (fast) täglich bedürftige Menschen auf der Straße. Die Mitarbeitenden versorgen die Menschen hierbei mit dem Nötigsten.