Offene Jugendarbeit (U18)

Neugestaltung des Fantreffs mit Graffiti

Das Fanprojekt Bochum renoviert gemeinsam mit Jugendlichen in den diesjährigen Osterferien (11.04.-22.04.) täglich von 10-17 Uhr den Fantreff nahe der Castroper Straße. Der Fantreff bildet bereits seit vielen Jahren eine Anlaufstelle für verschiedene Generationen von Fans des VfL Bochum 1848. Außerhalb der Spieltage können die Containerbauten für den Austausch untereinander, das gemeinsame Zeit verbringen und die Vorbereitung von Choreographien genutzt werden. Darüber hinaus werden in den Räumlichkeiten Diskussionsabende und Vorträge organisiert. 

Um den Fantreff von außen in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, sind nun kreative Hände gefragt. Unter Anleitung zweier Kunstpädagogen wird jugendlichen VfL-Fans zwischen 14 und 18 Jahren die Möglichkeit geboten, zunächst die alte Farbe an den Außenwänden zu entfernen, gemeinsam Motive für die Neugestaltung zu entwickeln und diese letztlich mit Graffiti aufzutragen. Die Möglichkeit des Ausprobierens steht hierbei im Vordergrund, sodass keine Vorkenntnisse notwendig sind. Alle weiteren Freizeiteinrichtungen des Fantreffs (z.B. Airhockey, Darts, Kicker und Playstation auf der Leinwand) können während der Renovierung ebenfalls genutzt werden. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Der Fantreff befindet sich zwischen der Castroper Straße 40-42 (Finanzamt Bochum-Mitte) und der Castroper Straße 48 hinter der vorderen Häuserreihe gelegen. 

Bei Rückfragen wendet Euch gerne telefonisch an Finn Richter unter 0151/64431664 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!