Projektfilm zu Soccer meets learning im Lernort Stadion e.V.

Fußball im Doppelpass mit politischer Bildung und Persönlichkeitsentwicklung. Das Lernzentrum "Soccer meets learning" des Fanprojekt Bochum verbindet seit 2009 beide Themen am außergewöhnlichen Lernort des Bochumer Ruhrstadions.

Die Beliebtheit des Fußballsports unter jungen Menschen bildet den Aufhänger für die Initiierung von Bildungsprozessen. Das außerschulische Lernangebot ermöglicht eine Auseinandersetzung mit verschiedenen gesellschaftlichen Erscheinungen und bestärkt die jungen Menschen in der Entwicklung demokratischer Grundhaltungen.

Die verschiedenen Module adressieren alle Klassenstufen der ersten Sekundarstufe. Im Besonderen erfolgt eine Zusammenarbeit mit Förder- und Hauptschulen der Stadt Bochum sowie umliegender Städte. Des Weiteren ist die Teilnahme an den angebotenen Modulen für außerschulische Jugendgruppen und Jugendeinrichtungen möglich.

"Soccer meets learning" ist Teil des Lernort Stadion e.V., der als Dach für Lernzentren an Standorten professioneller Fußballvereine im gesamten Bundesgebiet fungiert. Das Fanprojekt Bochum ist Gründungsmitglied der 2009 unter der Trägerschaft der Robert Bosch Stiftung gegründeten Initiative, die mittlerweile von der DFL-Stiftung sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Lernort Stadion e.V. dient der Vernetzung der einzelnen Lernzentren und fördert den Ausbau und die Erschließung von Kooperationsnetzwerken. Ziel ist es, möglichst viele junge Menschen über des Initial des Fußballsportes für eine demokratische und vielfältige Gesellschaft zu begeistern und zu diesem Zweck Lernzentren an weiteren Standorten einzurichten.

Der Projektfilm kann hier abgerufen werden.