Heimspiel Bochum: Jahresabschluss und Besuch des Planetarium Bochum

Um den jugendlichen Teilnehmenden des Projekts "Heimspiel Bochum. Gemeinsam Blau Weiß." zum Ende des Jahres noch ein weiteres Zusammenkommen zu ermöglichen, wurde in den vergangenen Tagen das Planetarium Bochum besucht. Hierbei wurde die Vorstellung "Sternenglanz zur Weihnachtszeit" angesehen, die von den Sternen und Sternenbildern erzählt, die in der Weihnachtszeit zu sehen sind. Die Vorstellung dreht sich um die Frage nach dem "Stern von Bethlehem" und fragt danach, wie dieses weihnachtliche Symbol entstanden sein könnte. Darüber hinaus wird ein Blick auf die Herkunft und Tradition des Weihnachtsfest geworfen. 

Im Anschluss an den Besuch im Planetarium Bochum erfolgte im nahegelegenen Fantreff des Fanprojekt Bochum ein gemeinsames Abendessen. Bei zahlreichen Leckereien vom Buffet konnten die Jugendlichen noch einige gemeinsame Stunden verbringen und sich z.B. am vorhandenen Kickertisch duellieren. 

Das Integrationsprojekt "Heimspiel Bochum. Gemeinsam Blau Weiß." wird in Zusammenarbeit mit der Ev. Stiftung Overdyck und dem VfL Bochum 1848 durchgeführt. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Projekt ist Bestandteil bundeslandweiter Maßnahmen im Bereich der Integration junger Menschen, die durch die Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW e. V. initiiert werden.